Neuerungen

Kabinenschutzkategorie 4

Das renommierte Julius-Kühn Institut in Braunschweig hat vor Kurzem bestätigt, das alle
erforderlichen Tests mit Bravour von CASE und Steyr Kabinen bestanden wurden und
diese nun Kategorie 4 zertifiziert sind.
Die wesentlichen Vorteile sind:
– Optimaler Anwenderschutz vor Kontamination
– Unterstützung und Erleichterung beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln
  (durch Verzicht auf Ganzkörperschutzausrüstung, Atemschutzgerät, etc.)
– Strengere Vorschriften und Auflagen der Behörden (BVL, BEMEL) beim
  Umgang mit Pflanzenschutzmitteln

Was macht Kabinen der Kategorie 4 im Einzelnen aus?
➢ Frischluftrate > 30 m³/h (max. 120 m³/h)
➢ > 50 Pa Überdruck ohne Druckanzeige
➢ > 20 Pa Überdruck mit Druckverlust-Anzeige
➢ > 98% Wirkungsgrad vom Filter bei Aerosolen und Dämpfen
➢ Leckage freies Belüftungs- und Filterelement
➢ Optimaler Schutz gegen Stäube, Aerosole und Dämpfe.

Konkrete Informationen, welche Kabinentypen (Baujahr) und welche
Produktlinien von der Kategorie 4 profitieren erfahren sie  bei uns.



Mehr Info´s
Produktinfo
https://www.youtube.com/watch?v=2feq01p3G_0
https://www.youtube.com/watch?v=K2O8bgvwkTE


Farmtech Stalldungstreuer
Mehr Info´s


 


Jetzt testen:

Premium Kreiselegge im Hopfen.

  • Premium Kreiselegge Eris 200
  • extra schwere Ausführung
  • Getriebe mit Zapfwellendurchtrieb
  • Schnellwechselbare Zinken
  • ser. Spurlockererschiene vorne
  • Arbeitsbreite 2,00 m
    Auf Wunsch:
  • Hintere Krümelschiene, höhenverstellbar
  • bis zu 4 Spurlockererzinken vorne
  • verlängertes Seitenblech links und rechts
  • hydr. Drillmaschinen-Anbauteile
  • Packerwalze mit Abstreifer